Donnerstag, 3. Mai 2012
My Moto
Es ist nicht das schönste Teil seiner Art, aber darum ging es auch gar nicht. Es brauchte Abstriche und Hauptsache es kommt aus Italien. Am Ende war es ein Kompromiss aus Preis, Größe und Motor. Der Kompromiss war nötig geworden weil die Strafzettelsammlung infolge Parkraumbewirtschaftung immense Ausmaße angenommen hatte und Auto fahren dort ohnehin keinen Spaß macht. 6 Strafzettel über 55 Euro in einem Monat entsprechen dem, was das Dingens in einem Monat an Benzin frisst. Kurz: Ich bin unter die Mofarocker gegangen und das macht auch einigermaßen Spaß, auch wenn der Weg zur Arbeit jetzt 10 Minuten länger dauert und ich mich bezüglich angemessener Kleidung noch in der Erprobungsphase befinde, was aber auch der Jahreszeit geschuldet sein mag.



....und wie ich dann abends nach Hause donner roller, im Rücken die untergehende Sonne über den Wohnsilos der Massenquartiere, vor mir das Flußtal mit den bolzgeraden Feldwegen, links und rechts die keimenden Felder, alles garniert mit den Fischreihern, die neuerdings gar den Teich der Nachbarn leerfischen, so ganz in Vorfreude auf den Rückenwind, wie ich mich also innerlich auf eines dieser Highlights vorbereiten will, bei denen man so herrlich vom Arbeitsalltag abschalten kann, da merke ich, was es heißt, nur mit T-Shirt und leichter Sommerjacke bei 14 Grad zu donnern rollern und einem dabei gefühlt 400 Stechmücken ins Gesicht klatschen.

   ... Welcome to Muumuuland
  ... link [17 Kommentare]   ... comment